Teurer Ärger um die Assets

mschlummerImpulse

Privatbahn-Magazin 2022/1 von Christiane Brunn und Roman Kessler, Interview mit Edmund Schlummer. Die Bahnbranche ist eine langlebige Industrie, das gilt auch für ihre
Erzeugnisse. Mit der richtigen Pflege können Wagen und Triebfahr-
zeuge problemlos mehrere Jahrzehnte im Einsatz bleiben. Nicht zuletzt
mit Blick auf nachhaltiges Wirtschaften ist es also sinnvoll, schon bei der
Beschaffung von Rolling Stock dessen Instandhaltung zu bedenken.
Christiane Brunn und Roman Kessler von der Schlummer Management
Consulting geben im Privatbahn Magazin Expertenrat für ein effizientes
Asset-Management in der Instandhaltung.

Langlebigkeit vs. Innovationstempo

mschlummerImpulse

Privatbahn-Magazin 2021/5 von Dr. Manfred Walter und Edmund Schlummer.
Klimaschutz und Mobilitätswende sind Treiber für die Renaissance der Eisenbahn. Die dafür notwendige Weiterentwicklung
des Schienenverkehrs ist stark geprägt vom Spannungsfeld zwischen der Langlebigkeit seiner Technik
und den rasanten Entwicklungszyklen der Elektronik. Dies gilt es, unter den Gesetzmäßigkeiten von Markt
und Wettbewerb zu beherrschen. In der Bahnindustrie, bei den Betreibern, aber auch bei den Entscheidern der
politischen Ebenen wächst damit der Bedarf an qualifiziertem Ingenieurnachwuchs mit hoher Bahn-Kompetenz,
weil die „alten Hasen” allenthalben in den Ruhestand gehen.

Informationen zur sogenannten DB-Berateraffäre

mschlummerImpulse

Gerichte untersagen falsche Berichterstattung über Vertragsbeziehung von Schlummer und DB AG Das Landgericht Hamburg und das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg haben der Handelsblatt GmbH per Einstweiliger Verfügung untersagt, mehrere rufschädigende Falschbehauptungen über sogenannte Beraterverträge von Edmund Schlummer mit der DB AG zu verbreiten. Den gerichtlichen Anordnungen zu Folge hat es das Handelsblatt zu unterlassen, die Behauptungen, Edmund Schlummer habe mit dem … Read More

Insights@SMC: ERA-Direktor packt das 4. Eisenbahnpaket aus

mschlummerImpulse

Die voran schreitende Elektrifizierung des Straßenverkehrs nimmt den Eisenbahnen mittelfristig das Wettbewerbsargument der besseren Umweltverträglichkeit. Um die Konkurrenzfähigkeit des Bahn-Sektors dennoch zu stärken, müssten deshalb die Anstrengungen der Europäischen Union zur Schaffung eines einheitlichen europäischen Bahnmarktes konsequent vorangetrieben werden. Das gelte insbesondere für die derzeit laufende Umsetzung des 4. Eisenbahnpakets der EU, erklärte der Executive Director der Europäischen Eisenbahn-Agentur ERA, … Read More

Rückblick auf die Veranstaltung INSIGHTS@SMC

adminImpulse

Am 26. Juni 2018 fand im House of Logistics and Mobility, Frankfurt am Main, ein Event unserer exklusiven Reihe INSIGHTS@SMC statt zum Thema „Das 4. Eisenbahnpaket – Bürokratiemonster oder Herausforderung für Bahnbetreiber?“ Einen Tag lang tauschten sich die Teilnehmer und Experten intensiv über die Inhalte, Auswirkungen und Handlungsoptionen speziell für die Betreiber von Schienenfahrzeugen aus. Ab Juni 2019 soll das … Read More

Artikel zum 4. Eisenbahnpaket

adminImpulse

von Udo Sonnenburg und Christiane Brunn „Bahnbehörde ERA – Ein Bürokratiemonster?“, Privatbahn-Magazin 4/2018 und Branchenreport Verkehrspolitik 2018, Bahn-Media-Verlag Zum Artikel.

Unternehmen brauchen eine neue Denke

adminImpulse

Edmund Schlummer und Christiane Brunn im Interview. Die Eisenbahn steht vor großen Herausforderungen. Den durch die Digi – talisierung eingeleiteten Umbruch im Sektor begleiten Unternehmen wie die Schlummer Management Consulting. Das Privatbahn Magazin unterhielt sich mit den Geschäftsführern Edmund Schlummer und Christiane Brunn über ihre Tätigkeit.